volkstrauertag2019Am Sonntag (17.) gedenken Vereine, Kirchen, Städte und Bürger anlässlich des Volkstrauertages wieder der Opfer von Krieg und Gewalt. Die Gedenkfeier der Stadt Dieburg findet ab 14:30 Uhr auf dem städtischen Friedhof in der Groß-Umstädter Straße statt.

Bürgermeister Frank Haus und Pfarrer Alexander Vogl von der Katholischen Pfarrei werden Gedenkworte sprechen und einen Kranz niederlegen. Die Veranstaltung wird musikalisch begleitet von der Freien Sängervereinigung Dieburg e.V. und Werner Utmelleki an der Orgel.

Anregungs- und Ereignismelder Ideenplattform

Römerhalle

Logo_Roemerhalle_Startseite
 

Restaurant Neueröffnung November 2019
Zum Seitenanfang