Wichtige Mitteilungen -Straßensperrungen-

+++ Folgende Straßen sind für den Durchgangsverkehr gesperrt: Goethestraße +++ Kolpingstraße +++ Friedrich-Ebert-Straße +++ Konrad-Adenauer-Str. von Hinter der Schießmauer bis Goethestraße +++ Burgweg von der Darmstädter Straße bis Alte Mainzer Landstraße +++ Fußgängerbrücke zwischen Weißturmstraße und Friedr.-Ebert-Straße gesperrt +++

Bilder einer Stadt, Dieburger Ansichten im Auge des Betrachters
Erlebnisabend am Mittwoch, den 31. Mai 2017, Beginn: 18 Uhr, Eintritt: 6 Euro
Im Rahmen der Sonderausstellung „Bilder einer Stadt, Dieburger Ansichten im Auge des Betrachters“ bietet Museum Schloss Fechenbach am Mittwoch, den 31. Mai 2017 um 18 Uhr einen Besonderer Ausstellungs- und Stadtführung an. Die beiden Rundgänge widmen sich dem Stadtbild Dieburgs.

Ein Stadtbild unterliegt permanentem Wandel, bedingt durch bauliche Veränderungen, aber auch durch Zerstörungen zum Beispiel durch Feuer. Dies belegen zahlreiche Gemälde in der derzeitigen Sonderausstellung. Besonders gut dokumentiert ist das Gebiet um den Marktplatz. Zusammengefasst wurden Gemälde zahlreicher Maler, die sich der künstlerischen Darstellung des Dieburger Stadtbildes widmen. Dabei steht immer auch der stadtgeschichtliche Aspekt im Zentrum der Bildauswahl. Nach der Begrüßung mit einem Glas Wein und einem kurzen Rundgang durch die Sonderausstellung begeben sich die Besucher in die Dieburger Innenstadt auf die Suche nach Perspektiven, die heute nicht mehr im Stadtbild vorhanden sind. Die Führung mit Umtrunk kostet 6,- € pro Person. Weitere Infos unter 06071/2002-460 oder un-ter info@museum-schloss-fechenbach.de.

Blick zum Marktplatz um 1800

Zum Seitenanfang