Unter dem Titel: „Ein Spaziergang durch unseren Garten“ steht die September-Ausstellung des Künstlers Robert Keller im Foyer des Dieburger Rathauses.

Seine Liebe mit Stift und Pinsel umzugehen, entdecke Keller schon als Schüler. Autodidakt in Sachen Malen rundet er sein Talent später in einem Studium in den Bereichen Zeichnungen, Landschaften, Mischtechnik und Aquarellen ab. Die Muse zum Malen hat Robert Keller immer im Urlaub. Abseits des Alltags findet er die Motive die seine Bilder zeigen. Ob Bäume, Landschaften, Jahreszeiten, Straßenzüge, Stillleben, immer meint man beim Betrachten der Bilder die Stimmung des Künstlers zu spüren. Keller, der bereits mehrfach im Dieburger Rathausfoyer ausstellte, widmet seine aktuelle Ausstellung Motiven mit Obst und Gemüse, zum Teil mit einem kleinen Augenzwinkern.
Die Ausstellungseröffnung ist am Donnerstag, 06.09.2018 um 18 Uhr im Rathausfoyer Dieburg. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Die Ausstellung ist bis Mitte Oktober (19.), jeweils zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung (Mo-Mi 8-12 Uhr, Do 8-12, 14-17.30 Uhr, Fr 8-11.30 Uhr) zu sehen.

Robert Keller 2

Robert Keller 3

Zum Seitenanfang