Am Sonntag, 20.01.2019 um 14 Uhr kann man im Museum Schloss Fechenbach dem Heiligen Martin persönlich begegnen. Passend zur aktuellen Sonderausstellung „Sankt Martin war ein guter Mann“ findet im Museum eine Führung mit Spielszenen statt.

Das heißt, dass im Rahmen einer Führung kleine Theaterszenen aus dem Leben des Heiligen vom Verein der Freunde und Förderer Museum Schloss Fechenbach aufgeführt werden. Die Besucher können zum Beispiel live bei der berühmten Mantelteilung anwesend sein, erfahren, was Martin im Gänsestall suchte, aber auch, warum der Martinstag im Mittelalter so wichtig war und wo der Bezug auf Dieburg steckt. Die Führung mit Spielszenen ist kostenfrei, es fällt lediglich der reguläre Museumseintritt an. Weitere Informationen unter Tel.: 06071/2002460 oder info@museum-schloss-fechenbach.de.

Zum Seitenanfang