Monster Maker bildet den Auftakt zu einer neuen Werkstattreihe für Kinder. Noch nie hat sich Lernen so nach Spielen angefühlt. Bei Monster Maker ermitteln Kinder mit drei Sensorkugeln physikalische Messwerte aus ihrer Umwelt und übertragen diese in ein App-Spiel.

Dort entstehen Monster mit den unterschiedlichsten Eigenschaften: War die Temperatur beim Messen niedrig, hat das Monster langes Fell. Die Sound- und Lichtsensoren beeinflussen die Merkmale der Figuren – und so tummeln sich schnell viele neue Wesen in der Spielwelt. Klar, dass die Kinder immer wieder zu den Sensoren greifen, ihre Monster pflegen oder verändern und dabei ein Gefühl für physikalische Maßeinheiten entwickeln. Ab September 2019, jeden 1. Mittwoch im Monat von 14.30-16.30 Uhr in der Räumen der Stadtbibliothek Dieburg. Anmeldung erforderlich unter: 06071-81158 oder stadtbibliothek@dieburg.de, die Veranstaltung wird geleitet von Herrn Rolf Hellerbach.

Anregungs- und Ereignismelder Ideenplattform

Römerhalle

Logo_Roemerhalle_Startseite
 

Restaurant Neueröffnung November 2019
Zum Seitenanfang