Rathaus, Museum und Bücherei wieder geöffnet

Rathaus: geöffnet, Zutritt nur nach vorheriger Terminvereinbarung (Telefonverzeichnis)

Stadtbibliothek: geöffnet, Zutritt nur nach vorheriger Terminvereinbarung (Telefon: 81158)

Museum Schloss Fechenbach: geöffnet, Öffnungszeiten

Das Meldeamt bittet alle Bürgerinnen und Bürger, die in den vergangenen Wochen ein Erinnerungsschreiben bezüglich des Ablaufs ihrer Ausweisdokumente erhalten haben, um eine telefonische Terminvereinbarung. All jene, die kein Erinnerungsschreiben erhalten haben, werden gebeten, das Ablaufdatum ihres Ausweises zu überprüfen.

Das Meldeamt weist darauf hin, dass die Bearbeitungszeit für Ausweise aktuell zwei bis drei Wochen beträgt, Pässe werden derzeit mit verminderter Priorität bearbeitet und benötigen drei bis vier Wochen. Für die Beantragung des Ausweises müssen folgende Unterlagen mitgebracht werden:
- der alte Personalausweis
- ein biometrisches Passbild (nicht älter als 6 Monate)
- die Geburtsurkunde/Heiratsurkunde
- Gebühr ab 24 Jahren: 28,80€ und unter 24 Jahren: 22,80€ (Gebühr kann in bar oder mit EC-Karte entrichtet werden)
- Bei unter 16-Jährigen ist eine Zustimmungserklärung der Eltern notwendig, die auf der Homepage www.dieburg.de abgerufen werden kann.

Auch bei anderen Anliegen, wie z.B. Ummeldungen, bittet das Einwohnermeldeamt um eine Terminabsprache per Telefon (unter 2002-119,-319 oder -419). Für weitere Fragen steht Ihnen das Team des Meldeamtes gerne zur Verfügung.

Zum Seitenanfang