Die Mitbestimmung von Jugendlichen ist in Dieburg gefragt, insbesondere was Angelegenheiten der Jugendförderung angeht.
Alle zwei Jahre werden daher Jugendvertreter*innen für den städtischen Jugendbeirat benannt. Der Jugendbeirat befasst sich im Wesentlichen mit Fragen zum Jugendcafébetrieb und dessen Ausstattung sowie zu Programmangeboten.
Er setzt sich zusammen aus 5 Stadtverordneten, 5 Jugendvertreter*innen, einem Magistratsmitglied sowie einem Mitglied des Stadtjugendrings. Den Vorsitz im Jugendbeirat hat der Stadtjugendpfleger.
Hier zum aktuellen Jugendbeirat

Zum Seitenanfang