Der Dieburger Asylkreis beendet zum Juli 2020 seine Tätigkeit. Mails über den Kontakt www.dieburg.netzwerk-asyl.net werden weiterhin gelesen.
Diese Projekte des Asylkreises bestehen weiter:

Bücherkrabbler: offener und kostenloser Treff für Kleinkinder in Begleitung jeden 1. und 3. Dienstag im Monat in der Stadtbibliothek. Kontakt über die Stadtbibliothek 06071-81158 oder stadtbibliothek@dieburg.de

Möbelscheune: Die Möbelscheune in Dieburg bietet Schränke, Betten, Regale, Tische, Spielsachen, Geschirr, Fahrräder u.a. Abgegeben werden die Sachen an alle Menschen im Ostkreis, die für ihren Lebensunterhalt auf staatliche Hilfe angewiesen sind. Kontakt über 0151-53993302 oder Moebelscheune_Asylkreis_DI@gmx.de

Fahrradwerkstatt: gebrauchte Fahrräder reparieren und wieder benutzen. Kontakt: 06071-3019025

 

Zum Seitenanfang