DER MAGISTRAT
DER STADT DIEBURG

Wir stellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen MITARBEITER (m/w/d) für den Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung ein.

Wir suchen vorrangig Bewerber*innen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik, Mechatroniker, Anlagenmechaniker oder gerne auch Quereinsteiger mit einer vergleichbaren Ausbildung.

Das erwartet Sie bei uns:
• Wartung, Reparatur und Instandhaltung der Abwasseranlagen
• Störungssuche und -behebung in der Anlagentechnik
• Überwachung der Mess-, Regelungs- und Steuerungstechnik
• Zusammenarbeit mit externen Fachfirmen
• Anschluss von Baugruppen/-teilen
• Bedienung und Instandhaltung von technischen Anlagen sowie die Analyse und Entnahme von Proben
• Kontrollieren, warten und reinigen der Außenstationen (Pumpwerke, Regenüberlaufbecken etc.)
• Planung und Überwachung der Abwasser- und Klärschlammbehandlung.

Das bringen Sie mit:
• Bereitschaft, neue Fähigkeiten auf dem Gebiet der Abwasserreinigungstechnik zu erlernen
• Führerschein mind. der Klasse B
• Bereitschaft an Rufbereitschaften teilzunehmen (Einsätze abends, nachts, an Feiertagen und Wochenenden)
• Bereitschaft zur Weiterbildung
• handwerkliches und technisches Geschick
• Zuverlässigkeit, körperliche Belastbarkeit, Sorgfalt und Teamfähigkeit
• Fähigkeit zum eigenverantwortlichen und selbstständigen Arbeiten
• Einsatzbereitschaft

Das bieten wir Ihnen:
• eine anspruchsvolle und vielseitige sowie eigenverantwortliche Tätigkeit
• Vergütung nach TVöD, Entgeltgruppe 6 zzgl. Zulagen sowie leistungsorientiertes Entgelt
• betriebliche Altersversorgung (ZVK)
• vermögenswirksame Leistungen
• kostenloses RMV-Jobticket
• umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zurzeit 39,0 Stunden. Es besteht die Möglichkeit die Stelle in Teilzeit zu besetzen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Begrüßt wird, wenn interessierte Bewerber die Kläranlage mit den anfallenden Tätigkeiten vorab kurz besichtigen (Terminabsprache unter 06071-5869).

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis

30. Januar 2022

beim

Magistrat der Stadt Dieburg -Personalamt-, Markt 4, 64807 Dieburg
oder per E-mail als PDF-Datei an: bewerbung@dieburg.de.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerberdaten (-unterlagen) löschen (vernichten) wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Bitte senden Sie nur Kopien (keine Bewerbungsmappen) ein, da wir die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurücksenden. Wenn Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei.

 

Zum Seitenanfang