Der Magistrat der
Stadt Dieburg 

sucht zum 01. September 2020

                        einen Auszubildenden für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten (m/w/d).

Das Berufsbild des Verwaltungsfachangestellten:

Verwaltungsfachangestellte erledigen allgemeine Büro- und Verwaltungsarbeiten. Sie sind Ansprechpartner*in für Bürger*innen. Sie beraten, nehmen Anträge entgegen und treffen Entscheidungen auf der Grundlage von Gesetzen und kommunalen Satzungen. Zudem erlangen sie Kenntnisse in Personal- und Finanzangelegenheiten.

 Was wir von Ihnen erwarten:

  • Realschulabschluss oder einen vergleichbaren Bildungsabschluss
  • Geschick im Umgang mit Menschen
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • EDV-Kenntnisse
  • hohes Engagement und Teamfähigkeit
  • soziale Kompetenz und Flexibilität
  • Interesse an Rechts- und Verwaltungskunde.

Wir bieten Ihnen während der Ausbildung:

  • vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben innerhalb der verschiedenen Fachbereiche, wie z.B. Ordnungs- und Finanzverwaltung
  • flexible Arbeitszeit
  • teamorientiertes Arbeiten
  • Ausbildungsvergütung nach TVAöD :
    1.018,26 € im ersten,
    1.068,20 € im zweiten,
    1.114,02 € im dritten Ausbildungsjahr.

 Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.

Hinweis gemäß § 8 HGIG:

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (falls vorhanden auch E-Mail Adresse) bis zum  

                                                                      13.September 2019

beim

Magistrat der Stadt Dieburg -Personalamt-, Markt 4, 64807 Dieburg oder per email

als eine PDF-Datei an: bewerbung@dieburg.de. 

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber bzw. die Bewerberin in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerberdaten (-unterlagen) löschen (vernichten) wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Bitte senden Sie nur Kopien (keine Bewerbungsmappen) ein, da wir die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurücksenden. Wenn Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei.

Anregungs- und Ereignismelder Ideenplattform

Römerhalle

Logo_Roemerhalle_Startseite
 

Restaurant Neueröffnung November 2019
Zum Seitenanfang