Poetry Slam

Dichter Wettstreit geht in die nächste Runde

 

Dieburg. Sechs Slammer stehen auch 2019 an vier Terminen mit ihren Kurzgeschichten, Anekdoten, Rap-Texten, Gedichten und bissigen Satiren auf der Gästeliste der kommenden Dieburger Poetry-Slams. Die Veranstaltungen finden jeweils samstags am 23.3., 18.5., 21.9. und 23.11.2019, um 20 Uhr im Saal von Schloss Fechenbach statt.

Bereits von Anfang an ist der Dieburger Poetry-Slam ein kleiner Publikums-Magneten. Das Konzept ist dabei immer gleich geblieben: Die auftretenden Protagonisten tragen ihre selbst verfassten Texte vor. Das Publikum erlebt die jungen Dichter in zwei Durchgängen zu je sechs Minuten. Die Besucher ermitteln durch Stimmkarten und Applaus den Sieger. Das Publikum ist also immer mittendrin und Bestandteil des Programms.

Alle Termine wird erneut der Bühnenlyriker, Moderator und Gelegenheitsdichter Martin Weyrauch moderieren.

Der Dieburger Poetry-Slam wird organisiert und durchgeführt vom Kulturamt der Stadt Dieburg, der Bücherinsel Dieburg und Martin Weyrauch.

Kartenvorverkauf in der Bücherinsel Dieburg, Markt 7, Tel.: 06071-5107. Eintritt 10,-, ermäßigt 8,- Euro.

Such Kalender

Anregungs- und Ereignismelder Ideenplattform

Römerhalle

Logo_Roemerhalle_Startseite
 

Restaurant Neueröffnung November 2019
Zum Seitenanfang