Parkerleichterung f. behinderte Menschen

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...

Glossare

Begriff Definition
Parkerleichterung f. behinderte Menschen
zuständiger Fachdienst: Ordnungsverwaltung
Telefon: 06071 2002 105 oder 2002 106
ordnungsamt@dieburg.de
Rathaus, Markt 4: Raum 105, 106

Um einen Behindertenparkplatz in Anspruch nehmen zu können, müssen die Merkzeichen „aG" (außergewöhnlich gehbehindert) oder „B" (Blinde) vom Versorgungsamt mit Bescheid festgestellt werden.
Mit diesem Bescheid sowie einem Passbild können Sie bei der Straßenverkehrsbehörde einen blauen Parkausweis beantragen, der Sie berechtigt auf einem Behindertenparkplatz zu parken.
Zugriffe: 1210

Anregungs- und Ereignismelder Ideenplattform

Römerhalle

Logo_Roemerhalle_Startseite
 

Restaurant Neueröffnung November 2019
Zum Seitenanfang