Sterbefälle (Beurkundung)

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...

Glossare

Begriff Definition
Sterbefälle (Beurkundung)

zuständiger Fachdienst: Personenstandsangelegenheiten
Telefon: 06071 2002 104, 2002 103, 2002 102 oder 2002 101
standesamt@dieburg.de
 Rathaus, Markt 4; Raum 104, 103, 102, 101

Ausstellung von Sterbeurkunden:
Eine Ihnen nahe stehende Person ist gestorben?
Wir sind für die Beurkundung des Sterbefalls zuständig, wenn der Sterbeort in der Gemarkung Dieburg, Groß-Zimmern, Eppertshausen, Messel und Münster liegt.
Die Formalitäten zur Sterbefallbeurkundung werden in der Regel durch Ihren Bestatter betreut. Für die Ausstellung der Sterbeurkunden beim Standesamt benötigt der Bestatter die nachfolgend aufgeführten Papiere der/des Verstorbenen.

Notwendige Unterlagen:
Es ist immer der vom Arzt ausgestellte Leichenschauschein vorzulegen. Je nach Familienstand und Staatsangehörigkeit der verstorbenen Person werden weitere Dokumente benötigt, z.B.
- Personalausweis oder Reisepass der Person, die den Sterbefall beim Standesamt anzeigt
- ärztliche Bescheinigung über den Tod
- Geburtsurkunde vom Geburtsstandesamt des Verstorbenen (bei Ledigen)
- Eheurkunde mit Nachweis der Namensführung und ggf. Vermerk über Auflösung der Ehe oder beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch der letzten Ehe (bei
  Verheirateten, Verwitweten, Geschiedenen)
- ggf. Scheidungsurteil mit Rechtsvermerk
- Nachweis über den letzten Wohnsitz des Verstorbenen


Fremdsprachige Dokumente sind grundsätzlich mit einer amtlichen deutschen Übersetzung vorzulegen. Bitte lassen Sie sich im Einzelfall zu den notwendigen Unterlagen von uns oder Ihrem Bestatter beraten.

Gebühren: 11,00 Euro für die 1. Urkunde; 5,50 Euro für jede weitere Urkunde
Urkunden für die Sozialversicherung sind gebührenfrei (z.B. für Rentenzwecke und Krankenkasse)

Zugriffe: 3471

Anregungs- und Ereignismelder Ideenplattform

Römerhalle

Logo_Roemerhalle_Startseite
 

Restaurant Neueröffnung November 2019
Zum Seitenanfang