Sterbefallanzeigen -Ortsgericht-

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...

Glossare

Begriff Definition
Sterbefallanzeigen -Ortsgericht-

Ortsgericht Dieburg
Telefon: 06071 2002 104, 2002 103, 2002 102 oder 2002 101
standesamt@dieburg.de
Rathaus, Markt 4; Raum 104, 103, 102, 101

Das Ortsgericht ist bei Todesfall eines Dieburger Bürgers verpflichtet für das Amtsgericht eine Sterbefallsanzeige aufzunehmen.
Es sind Angaben über Erben, evtl. vorhandenen Nachlass usw. zu machen.
Die bei der Sterbefallsbeurkundung anzugebene Person wird vom Ortsgericht schriftlich aufgefordert, die entsprechenden Angaben zu machen. Die Sterbefallsanzeige dient vornehmlich dazu, die Rechte der Angehörigen und der Erben zu sichern.

Die vom Ortsgericht ausgefüllt Sterbefallsanzeige wird der Nachlassabteilung des Amtsgerichts Dieburg übersandt. Dort wird lediglich geprüft, ob nachlassrechtliche Schritte (z.B. Testamentseröffnung oder Nachlasssicherung) einzuleiten sin

Sprechstunden des Ortsgerichtsvorstehers Herr Markus Resch

Mittwochs von 8.30 bis 9.30 Uhr im Rathaus Dieburg


Zugriffe: 2437

Anregungs- und Ereignismelder Ideenplattform

Römerhalle

Logo_Roemerhalle_Startseite
 

Restaurant Neueröffnung November 2019
Zum Seitenanfang