Sterbeurkunden

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...

Glossare

Begriff Definition
Sterbeurkunden

zuständiger Fachdienst: Pesonenstandsangelegenheiten
Telefon: 06071 2002 104, 2002 103, 2001 102 oder 2002 101
standesamt@dieburg.de
Rathaus, Markt 4; Raum 104, 103, 102 oder 101

Ausstellung von Personenstandsurkunden

Sie benötigen neue Personenstandsurkunden?

Sie möchten Auskünfte aus Personenstandsbüchern erfragen?

Sie betreiben Ahnenforschung?

Das Standesamt Dieburg stellt Ihnen Urkunden aller in Dieburg, Groß-Zimmern, Eppertshausen, Messel und Münster eingetretenen Personenstandsfälle aus.

Folgende Urkunden können Sie bei der Urkundenabteilung erhalten:

· Geburtsurkunden oder beglaubigte Abschriften aus dem Geburtenregister der letzten 110 Jahre (wenn Sie in einer der Gemeinden geboren sind)

· Eheurkunden oder beglaubigte Abschriften aus dem Eheregister der letzten 80 Jahre (wenn Sie in einer der Gemeinden geheiratet haben)

· Lebenspartnerschaftsurkunden oder beglaubigte Abschriften aus dem Lebenspartnerschaftsregister

· Sterbeurkunden oder beglaubigte Abschriften aus dem Sterberegister der letzten 30 Jahre (wenn der Sterbeort in der Gemarkung einer der Gemeinden liegt)

Urkunden aus der davor liegenden Zeit erhalten Sie aus den Archiven der jeweiligen Gemeinden.

Alle oben genannten Dokumente, können wir auf Wunsch auch auf internationalem (mehrsprachigem) Formular ausstellen.

Sie können die Urkunden gerne persönlich beim Standesamt Dieburg beantragen oder unser  pdfBestellformular nutzen.

Wir bieten Ihnen hier auch die Möglichkeit die Urkunden über unser Online-Formular zu bestellen.
Bitte klicken Sie hier.

Beachten Sie bitte, dass in diesem Fall die Daten unverschlüsselt zu uns übertragen werden.

Urkundenbestellungen sind auch unter Telefon 2002 104, 2002 103, 2002 102 oder 2002 101 möglich.

 

Ab sofort können Sie unter folgenden den nachfolgenden Links auch Geburtsurkunden, Eheurkunden, Lebenspartnerschaftsurkunden und Sterbeurkunden online ins unseres Standesamt anfordern.

Links zur Anforderung von
Sterbeurkundenurkunden

Notwendige Unterlagen:

· Zur Urkundenabholung muss immer ein gültiger Personalausweis oder Reisepass vorgelegt werden. Bei schriftlichen Bestellungen fügen Sie bitte eine Kopie
  des Ausweises bei.

· Anfragen zur Ahnenforschung sind unter Angabe aller bekannten Daten grundsätzlich schriftlich an uns zu richten.

Gebühren:

· Geburtsurkunde (auch international) : 11,00 Euro für die 1. Urkunde; 5,50 Euro für jede weitere

· beglaubigte Abschriften aus dem Geburtenregister: 11,00 Euro für die 1. Urkunde; 5,50 Euro für jede weitere

· Sterbeurkunde (auch international): 11,00 Euro für die 1. Urkunde; 5,50 Euro für jede weitere

· beglaubigte Abschriften aus dem Sterberegister: 11,00 Euro für die 1. Urkunde; 5,50 Euro für jede weitere

· Eheurkunde (auch international): 11,00 Euro für die 1. Urkunde; 5,50 Euro für jede weitere

· beglaubigte Abschriften aus dem Eheregister: 11,00 Euro für die 1. Urkunde; 5,50 Euro für jede weitere

· Lebenspartnerschaftsurkunde: 11,00 Euro für die 1. Urkunde; 5,50 Euro für jede weitere

· beglaubigte Abschriften aus dem Lebenspartnerschaftsregister: 11,00 Euro für die 1. Urkunde; 5,50 Euro für jede weitere

· Auskünfte aus den Registern: nach Zeitaufwand

· Gebühr für das Suchen eines Personenstandseintrages, wenn hierfür entweder Datum oder Standesamtsbezirk oder sonstige notwendige Angaben nicht
  gemacht werden können, je nach Zeitaufwand

· Bitte beachten Sie, dass die reduzierten Preise nur für gleichzeitig bestellte Mehrausfertigungen derselben Urkunde gelten.

Zugriffe: 2775

Anregungs- und Ereignismelder Ideenplattform

Römerhalle

Logo_Roemerhalle_Startseite
 

Restaurant vorübergehend (ab 1.7.) geschlossen
Zum Seitenanfang